Dipl.-Psych. Christine Krebs-Borgas

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Ihre Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in Oberhausen

Herzlich willkommen bei Dipl.-Psych. Christine Krebs-Borgas


Psychotherapeutin

Willkommen auf meiner Website. Mein Name ist Christine Krebs-Borgas. Ich bin Diplom-Psychologin und ausgebildete Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und habe mich im Bereich Psychotherapie auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen bis zum Alter von 21 Jahren spezialisiert. Als Kinderpsychotherapeutin, aber auch als Jugendpsychotherapeutin arbeite ich nicht nur mit meinen jungen Patientinnen und Patienten, sondern auch mit deren Bezugspersonen zusammen. Dabei behandle ich sowohl Kassenpatienten als auch Privatversicherte.

Über mich

Dipl.-Psych. Christine Krebs-Borgas

Die Qualität meiner Tätigkeit sichere ich durch:

  • Fortbildungen
  • regelmäßige Supervision
  • regelmäßige Teilnahme an einer Intervisionsgruppe
  • Einführung eines Praxis-Qualitätsmanagementes (QEP)
  • reges Interesse an und Studium von Fachliteratur und neuen Behandlungsmethoden

1995:

Abschluss des Psychologiestudiums an der Ruhruniversität Bochum mit dem Diplom

2003:

Therapieausbildung im AFKV in Gelsenkirchen

2006:

Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

2007:

KV-Zulassung als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit der Fachkunde Verhaltenstherapie

Leistungen

Psychotherapeutische Behandlung

Psychotherapeutische Einzelbehandlung

Als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin biete ich für Kinder und Jugendliche in der Regel die psychotherapeutische Einzelbehandlung an. Dennoch lege ich großen Wert darauf, bei dieser Behandlung mit den Bezugspersonen zusammenzuarbeiten. Das ist für mich als Psychotherapeutin nicht nur beim Erstgespräch wichtig, sondern auch bei der Anamnese der vorliegenden Probleme, bei der Testdiagnostik und in den psychotherapeutischen Sprechstunden.

Krisenintervention

Krisenintervention

Eines meiner Angebote ist die Krisenintervention. Es kann immer einmal vorkommen, dass es zu psychischen Belastungsreaktionen kommt. Gründe dafür gibt es viele. Todesfälle in der Familie oder dem Freundeskreis der Kinder und Jugendlichen, ein Unfall, allgemeine familiäre Probleme und vieles mehr können es notwendig machen, dass kurzfristig meine Hilfe als Kinderpsychotherapeutin oder Jugendpsychotherapeutin gebraucht wird. Häufig kommt es in solchen Fällen zu Ängsten und nicht selten auch Depressionen. Eine gezielt auf das aktuelle Problem gerichtete Psychotherapie bringt erfahrungsgemäß hier oft schnell Hilfe und hilft dabei, so eine Lebenskrise zu überwinden.

Verhaltenstherapeutische Behandlung

verhaltenstherapeutische Behandlung

Das Spezialgebiet von mir ist die verhaltenstherapeutische Behandlung. Ängste und Depressionen meiner jungen Patienten sind oft Anlass für die Einleitung der Behandlung. Häufig handelt es sich aber auch um Probleme wie ADHS, Essstörungen oder Zwangsstörungen, unter denen die Kinder und Jugendlichen leiden. Bei all diesen psychischen Störungen hat sich die Verhaltenstherapie als sehr wirkungsvoll erwiesen. Als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin habe ich gelernt, wie ich am besten an derartige Störungen herangehen muss und kann Ihren Kindern gezielt dabei helfen, diese Probleme entweder ganz hinter sich zu lassen oder aber besser damit umgehen zu lernen. Auch in diesen Fällen bevorzuge ich die psychotherapeutische Einzelbehandlung meiner jungen Patientinnen und Patienten. Genauso wie im Erstgespräch lege ich aber auch hier Wert darauf, mit den Bezugspersonen eng zusammenzuarbeiten.

Kontakt

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Erstgespräch

Dipl.-Psych. Christine Krebs-Borgas

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Marktstraße 42

46045 Oberhausen

 0208 6561922

 0208 3886469

 praxis@krebs-borgas.de

Bevorzugt und zeitnah bin ich telefonisch zu erreichen. Ich biete in der Regel mit Ausnahme von Urlaubs- und Feiertagen wöchentlich 2 Stunden telefonische Sprechzeiten an, Informationen dazu erhalten Sie von mir per Anrufbeantworter.

Meine Praxis befindet sich auf der Marktstraße 42 in 46045 Oberhausen in der 4. Etage.

Im Erdgeschoss des Hauses ist seit langer Zeit das Cafe "Extrablatt" ansässig. Unter anderem gibt es dort Praxisräumlichkeiten weiterer psychotherapeutisch tätiger Kollegen.

Der Zugang zur Praxis und den über dem Cafe gelegenen Etagen befindet sich in der Goebenstraße, die an dieser Stelle die Marktstraße kreuzt. Gegenüber des Eingangs liegt ein Kinderspielplatz.